Himmelhoch und die Logik des Luxus: 111 West 57th St – The Skyscraper Museum

Die Direktorin des Skyscraper Museums, Carol Willis, moderierte eine Podiumsdiskussion mit dem Team hinter dem Projekt 111 West 57th Street, einschließlich dem Direktor von SHoP Architects, Gregg Pasquarelli, dem Gründer der JDS Development Group, Michael Stern, und dem CEO von WSP Cantor Seinuk, Silvian Marcus. Als Michael Stern während der Podiumsdiskussion von Carol Willis gefragt wurde, was ihn dazu bewegt hat, das Project 111 West 57th Street zu übernehmen, betonte er sein Interesse an dem Nebeneinander von Alt und Neu. In Anlehnung an die „DNA“ des Steinway-Gebäudes versuchte JDS Development einen Turm zu gestalten, der die Originalstruktur honorierte (ohne sie zu imitieren), und gleichzeitig die sich weiterentwickelnde Skyline New York Citys würdigte, die sich seit der Errichtung des Steinway-Gebäudes verändert hat.