Baufachwissen: Fassaden

Der Bau eines Wolkenkratzers in New York City ist ein kompliziertes Unterfangen – die Fassaden sind dabei keine Ausnahme. Hier erklären Simon Koster, Direktor bei JDS Development, und John Mazzeo, Projektmanager für 626 1st Avenue, dass die Fassade eines neuen Gebäudes einen komplizierten, internationalen Tanz der Hersteller und der Lieferkette erforderlich macht, um über der Skyline von New York City Form annehmen zu können. Um die ästhetischen und physischen Eigenschaften einer neuen Fassade vor der Installation zu überprüfen, arbeitet JDS mit dem Design-Team und seinen Vertragspartnern zusammen. Hierbei wird getestet, wie die Fassade visuell wahrgenommen wird und wie sie sich bei Wind und Wetter verhält. Jedes Detail der Fassade wird genauestens untersucht, sowohl aus der Nähe als auch aus der Ferne.